Mediathek

Hier finden Sie Reportagen und Geschichten aus der Welt der HANNOVER Finanz:

40 Jahre HANNOVER Finanz. Der Film.

In den Hauptrollen: Unternehmer, die über die Zusammenarbeit mit ihrem Eigenkapitalpartner berichten und das HANNOVER Finanz-Team. Goetz Hertz-Eichenrode, Sprecher des Vorstands, erzählt die Geschichte der Beteiligungsgesellschaft, die sein Vater 1979 zusammen mit dem HDI-Konzern gründete und stellt die HANNOVER Finanz von heute vor (6:47 Minuten)


Unternehmer ziehen Bilanz

ROSSMANN

Eine der ersten und sehr erfolgreichen Beteiligungen der HANNOVER Finanz Gruppe war das Investment in die Firma ROSSMANN. Der Inhaber Dirk Roßmann erinnert sich gemeinsam mit Albrecht Hertz-Eichenrode, dem 2019 verstorbenen  Gründer der HANNOVER Finanz, Goetz Hertz-Eichenrode, dem Vorstandssprecher des Private-Equity-Unternehmens sowie Raoul Roßmann, Geschäftsführer der Dirk Rossmann GmbH. (4:49 Minuten)


ACHAT

Philipp von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter der ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH, über seinen Management-Buy-in und die Zusammenarbeit mit HANNOVER Finanz: „ Die ACHAT-Gruppe ist eine deutsche Hotelbetreibergesellschaft, die schon seit 1991 im deutschen und europäischen Markt aktiv ist und seitdem kontinuierlich wächst. Die Übernahme der Geschäftsführung und auch meine Beteiligung sind ein klares Commitment meinerseits gegenüber der HANNOVER Finanz, den ACHAT-Mitarbeitern und unseren externen Partnern. Für uns ist es wichtig, einen Investor im Hintergrund zu haben, der für uns immer erreichbar ist, mit uns die großen strategischen Ziele diskutiert und uns ansonsten die operative Freiheit lässt.“ (4:26 Minuten)


MPA Pharma GmbH

Hans Joachim Oltersdorf, Gesellschafter bei MPA Pharma, Aufsichtsratsmitglied und ehemaliger CFO der Fielmann AG und sein Sohn Dirk Oltersdorf, Geschäftsführender Gesellschafter der MPA Pharma, berichten darüber, wie es nach der zehnjährigen Beteiligung der HANNOVER Finanz an der Firma Fielmann zur Beteiligung an der MPA Pharma kam. Der Arzneimittelhändler gehört seit 1998 zum Portfolio der HANNOVER Finanz und damit zu den Beteiligungen mit einer überdurchschnittlich langen Haltedauer. Das Unternehmen startete 1982 mit der Idee durch, Arzneimittel zu einem günstigeren Preis als üblich anzubieten. Ähnlich wie bei Fielmann, wo Brillen für alle günstig und gut gestaltet zu haben sind, bot sich durch den Reimport im Arzneimittelmarkt für Günter Fielmann die Chance erneut der Preisbrecher in einer Branche zu sein. Heute ist die Familie Fielmann nach wie vor Mehrheitsgesellschafter, HANNOVER Finanz und die Familie Oltersdorf sind Minderheitsgesellschafter.  (4:02 Minuten) 

 

 

 

 

 

 

 

 

OK
Ihr Besuch dieser Website wird aktuell anonymisiert von der Matomo Webanalyse erfasst. Diese Checkbox abwählen für Opt-Out.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren